BLOG

Aktuell

24.08.2015 / Allgemein

„Apple Watch – Hoffnung für den Handel?“

defacto.research veröffentlicht die erste Apple Watch-User Studie in Deutschland

In diesen Tagen stellt die defacto research & consulting GmbH die 1. Apple Watch User-Studie in Deutschland vor. Die Studie analysiert, erstmals in größerem Umfang, die allerersten Nutzererfahrungen mit der Apple Watch und sondiert mögliche Potenziale für eine werbliche Kundenansprache. Das Ergebnis: Fast 70% der Apple Watch-Käufer der ersten Stunde sind begeistert von ihrer Watch. Die eher klassischen Funktionen, wie Uhrzeit, Mitteilungen/ E-Mails und der Fitness Tracker liegen vorn‘, aber so richtig durchstarten wird die Apple Watch erst mit zukünftigen Anwendungen, wie Location based-Services, Personalisierter Kundenansprache und der Zahlungsfunktion Apple Pay.

Nähere Infos erhalten Sie im Studiencenter unter

http://www.defacto-research.de